Kosten

Aktuell: Investitions- und Betriebskosten

Gemäß Ratsbeschluss vom Juli 2017 hat WSW die technische Planung und die wirtschaftliche Machbarkeit auf Basis der Variante „WSW-Weiterentwicklung + städtische Anforderung“ mit einer Investitionssumme in Höhe von 82,7 Mio. € (Preisstand 31.12.2016) vorangetrieben.

Anpassung nach Baukostenindex
Gemäß Ratsbeschluss sind die notwendigen Investitionskosten in Höhe von 82,7 Mio. € auf Stand 31.12.2016 festgeschrieben und dürfen sich nur entsprechend dem Baukostenindex erhöhen.
Nach Anpassung der Investitionskosten gemäß Baukostenindex belaufen sich die Kosten auf 88,9 Mio. € (Stand 07/2018).

Der Baukostenindex spiegelt die Entwicklung der Preise für den Neubau und die Instandhaltung von Bauwerken wider und wird regelmäßig vom Statistischen Bundesamt fortgeschrieben.

Förderrahmen

ÖPNV-Maßnahmen werden mit bis zu 90% – bezogen auf die sogenannten zuwendungsfähigen Baukosten – gefördert. Auf die einzelnen Kostenblöcke bezogen ist konservativ mit folgenden Förderungen zu rechnen:

  • Förderung 75% von 88,9 Mio.€ = 66,6 Mio.€
  • Verbleibender Eigenanteil 25% von 88,9 Mio.€ = 22,3 Mio.€

Die Fördergelder sind ausschließlich für Investitionen in die Infrastruktur des Öffentlichen Personennahverkehrs verwendbar.

Seilbahn Wuppertal: Investitionen, Förderungen und Betriebskosten
Seilbahnsystem Dreiseil-Umlaufseilbahn / 3S-Seilbahn
Förderleistung/ Kapazität 3.500 Personen pro Stunde pro Richtung
Investitionskosten 88,9 Mio. € (Stand 07/2018) gemäß Baukostenindex
Förderung max. möglich 90%10 %
Förderung konservativer Ansatz WSW 75% / 66,6 Mio.€25 % / 22,3 Mio.€
Eigenanteil 22,3 Mio €
Personalkosten Seilbahnbetrieb ca. 800.000 €/Jahr
Material- und Servicekosten ca. 400.000 €/Jahr
Stromkosten ca. 400.000 €/Jahr
Summe Betriebskosten ca. 1.600.000 €/Jahr

Nutzen-Kosten-Untersuchung

Gutachterliche Stellungnahme